12. August 2015

Handmade Kultur - DIY-Magazin

Bisher kannte ich nur die Webseite von Handmade Kultur und war natürlich neugierig, was sich wohl alles in der Zeitschrift spannendes finden lässt.

Zunächst mal ein paar Eckdaten zur Zeitschrift. Das Magazin kostet 6,90 EUR und erscheint alle 3 Monate. Für den Preis bekommt man 98 Seiten liebevoll gestaltete Ideen und Inspirationen.


Optisch und haptisch gefällt mir das Magazin sehr gut. Es bietet viele abwechslungsreiche Themen die über das Thema Do it yourself hinausreichen. Es werden u.a. kreative Ausbildungsberufe vorgestellt, alte Techniken gezeigt, Blogger porträtiert, Bücher besprochen, Termine für Märkte, Messen und Ausstellungen genannt und vieles mehr.


Viele der gezeigten Anleitungen stammen von verschiedenen Bloggerinnen, die gleichzeitig mit ihrem Blog vorgestellt werden. Was ich eine klasse Idee finde, da ich mich dann auf dem entsprechenden Blog weiter nach schönen DIY's umschauen kann.


Die einzelnen DIY-Projekte sind in verschiedene Schwierigkeitsstufen eingeteilt und mit dem jeweiligen Zeitaufwand gekennzeichnet. So weiß man schon vorab, was auf einen zukommt. Es ist auch für jeden etwas dabei. Es wird gehäkelt, gestrickt, genäht, gebaut und gebastelt was das Zeug hält. Die jeweiligen Schnittmuster sind in Originalgröße auch gleich mit dabei, so erspart man sich mühevolles hochkopieren.



Mein Fazit:
Für ein Magazin bietet das Heft ziemlich viel Inhalt (incl. Schnittmuster), so dass ich den Preis absolut gerechtfertigt finde. Abwechslungsreiche und schön geschriebene Berichte und Reportagen komplementieren das Magazin und machen es insgesamt zu einer runden Sache.

Kennt ihr das Magazin bereits und was haltet ihr davon? Ich bin gespannt auf eure Meinung.

Liebe Grüße, eure





1 Kommentar:

  1. Hallo Patricia,
    ich bin von der Zeitschrift begeistert und habe dazu einen Post auf meinem Blog veröffentlicht. Zusätzlich habe ich dann gleich noch die Zeitschrift abonniert, um auch keine Ausgabe zu verpassen. Als Dankeschön gab es dafür auch noch ein schönes Abo-Geschenk.
    Herzliche Grüße,
    Silke

    AntwortenLöschen