11. August 2015

DIY: Shabby Chic Blumentopf (Aus Neu macht Alt)

Ich wurde vor einiger Zeit mal gefragt, was man mit alten, unansehnlichen Blumentöpfen denn noch anstellen könnte, außer sie in die Tonne zu klopfen. Als alte Shabby Chic-Häsin machen wir daraus natürlich einen hübschen Shabby Chic Blumentopf, ist doch klar ;-)


Ist auch nicht sonderlich schwer und ein bisschen darf man wieder Kind sein und nach Herzenslust matschen...herrlich, ich kann es euch nur wärmstens empfehlen...ist schon fast ein bisschen Therapie ;-)


Und das braucht ihr für dieses DIY:


  • Kreidefarbe oder Acrylfarbe in Braun, Beige, Weiß und Schwarz
  • Vogelsand
  • Einen Pinsel mit groben Borsten, z.B. Stupfpinsel
  • und natürlich einen Blumentopf eurer Wahl
Und so wird's gemacht:

Mischt euch zunächst eine Strukturpaste aus 1 Teil Vogelsand und 1 Teil weißer Acrylfarbe (oder Wandfarbe) an. Die Konsistenz sollte quarkähnlich sein (schön cremig).
Dann beginnt auch schon der spassige Teil, ihr dürft Matschen was das Zeug hält und mit dem Pinsel die Strukturpaste völlig unkontrolliert und ungleichmäßig auf dem Blumentopf verteilen. Lasst ruhig mal ein paar Stellen frei, an anderen Stellen trägt etwas mehr auf, dann bekommt ihr ein natürliches Ergebnis.

Wenn eure Strukturpaste getrocknet ist (dauert je nach Dicke des Auftrags ein paar Stunden...genießt die Sonne derweil oder lest ein gutes Buch) dann könnt ihr die Farbschichten auftragen. Fangt am besten mit dem dunkleren Braun an und arbeitet euch langsam zu den hellen Farbtönen durch. Auch hier gilt die Devise, ungleichmäßig sieht am schönsten aus. Nehmt nicht zu viel Farbe auf dem Pinsel auf und stupft ihn auf einem Stück Pappe etwas auf, bevor ihr auf dem Blumentopf die Farbe auftragt. Die unterschiedlichen Farben werden in der Nass in Nass-Technik aufgetragen, damit die Übergänge schön werden. Zum Schluss noch etwas schwarz und weiß auftupfen und fertig ist euer "neuer" Blumentopf.

Schaut euch auch gerne noch mein Video zum Blumentopf (auf's Bild klicken) an, da seht ihr, wie es geht:






Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Video und beim Nachmachen,

liebe Grüße, eure






Kommentare:

  1. Wow!
    Ich geh' dann mal alte Blumentöpfe suchen ....
    Lieben Gruß
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viel Erfolg beim Finden ;-) und viel Spaß beim Nachmachen, viele liebe Grüße Patricia :-)

      Löschen