30. Juli 2015

DIY: Aus Langweilig wird Bunt

Ich war mal wieder bei IKEA weil ich ganz dringend etwas brauchte (ja auch Teelichter...ohne darf man ja einen IKEA nicht verlassen). Dabei stolperte ich über einen Flechtteppich, der dann irgendwie in meinem Einkaufswagen gelandet ist...unglaublich, aber wahr...so was passiert manchmal, sehr mysteriös!


Wie auch immer, auf jeden Fall fand ich den Teppich dann zu Hause bei realer Betrachtung doch irgendwie stinklangweilig und etwas fad. Und da ich gerade irgendwie im Kreidefarbe-Fieber feststecke, suchte ich mir ein paar hübsche Farben aus und pinselte fröhlich drauf los.


Und mit ein bisschen Farbe sieht es doch gleich viel fröhlicher aus, oder?




Folgende Materialien braucht ihr für dieses DIY:
Und natürlich war die Kamera bei dieser Malaktion wieder dabei ;-) (mit hübscher Musikuntermalung, das Ohr schaut ja schließlich mit...und es ist Wahnsinn, wie schnell ich malen kann, oder?).


Feel inspired, viel Spaß beim Nachmachen.

Liebe Grüße, eure


Kommentare:

  1. Du meine Güte, das ist ja genial.
    Der Teppich sieht aus, als ob er gestrickt wäre.
    Alle Daumen hoch für diese wunderbare Verwandlung!
    LG vonKarin

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ja...... sind das DIE Teelichter, die dann an der Kasse schnell mal 100, 00 EUR kosten? Der Teppich ist aber hübsch geworden.

    AntwortenLöschen
  3. Klasse Inspiration! Ist sehr schön geworden <3 Hält die Farbe denn gut auf dem Teppich, sodass er auch strapazierfähig ist?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sari, der Teppich sieht insgesamt nicht mehr ganz so fröhlich aus, da ich ihn auf den Balkon gelegt hatte und meine Katzen diesen dann ganz ungeniert als Kratzmatte für sich entdeckt haben. Also Katzenkrallen hält der Teppich und auch die Farbe nicht Stand auf Dauer. Aber für den "normalen" Hausgebrauch war der Teppich gut zu verwenden, ohne das die Farbe sich löste. Liebe Grüße Patricia

      Löschen